Lagerung und konservierung

Nachdem das Öl in seine entsprechenden Behältern eingestuft wurde, wird es etwa 15 Tage lang auf natürliche Weise dekantiert. Danach wird das ganze Öl noch einmal feingefiltert, um ein nicht perfektes Austreten aus den Behältern zu vermeiden, da im Laufe des restlichen Jahres durch mögliche Feuchtigkeit und die dekantierten Unreinheiten eine negative Auswirkung auf seine Entwicklung ausgeübt werden könnte. Danach wird es sofort umgefüllt und in mit Stickstoff versehenen Behältern, bei einer kontrollierten Temperatur der Bodega von 10º bis 20º und zur direkten Abfüllung bereit, gelagert. Auf diese Art und Weise bleiben seine chemischen und vor allem auch die organoleptischen Qualitäten das ganze Jahr über unverändert.

Geschichte

Ein neuer Weg, um den Olivensaft zu verstehen.

Weiterlesen

Verarbeitung und auswahl der fruch

Das Feld in die Mühle in nur 2 Stunden .

Weiterlesen

Lagerung und konservierung

Nachdem das Öl in seine entsprechenden Behältern eingestuft wurde, wird es etwa 15 Tage lang auf natürliche Weise dekantiert. Danach wird das ganze Öl noch einmal feingefiltert, um ein nicht perfektes Austreten aus den Behältern zu vermeiden, da im Laufe des restlichen Jahres durch mögliche Feuchtigkeit und die dekantierten Unreinheiten eine negative Auswirkung auf seine Entwicklung ausgeübt werden könnte. Danach wird es sofort umgefüllt und in mit Stickstoff versehenen Behältern, bei einer kontrollierten Temperatur der Bodega von 10º bis 20º und zur direkten Abfüllung bereit, gelagert. Auf diese Art und Weise bleiben seine chemischen und vor allem auch die organoleptischen Qualitäten das ganze Jahr über unverändert.