Die fincas

Sowohl Los Juncales wie auch La Casa del Agua sind Fincas, deren Pflanzung einem traditionellen Standraum unterliegt, das heiβt, ein 10 Meter x 10 Meter groβer Standraum, in dem jeder Olivenbaum im Grunde genommen aus 3 Pflanzen besteht.

Unsere Ölbaumpflanzungen werden zu 100% bewässert, wodurch wir eine einzigartige Regelmäβigkeit der Ernte und Qualität der Oliven erreichen und garantieren.

Von Beginn an setzte Galgón 99 S.L., als es noch keine ökologische Landwirtschaft betrieb, aus landwirtschaftlichen Gründen auf den Umweltschutz. Unsere landwirtschaftliche Politik zielt auf eine integrierte Produktion, wie beispielsweise, die Nutzung der Abästungsabfälle als organischen Dünger und die Erhaltung der Vegetationsdecke im Mittelbereich der Erdreihen zwischen den Olivenbaumreihen, wodurch die Erosion gesenkt und die Durchlässigkeit der Erde unterstützt wird und darauf, dass auβerdem der unvernünftige Einsatz von Herbiziden vermieden wird. Auf diese Art und Weise wird das Mikrohabitat der Wildarten gefördert, das von einer externen Abteilung beaufsichtigt wird, die sich aus Agro-Biologen und –Ingenieuren zusammensetzt und für den gesamten Managementprozess der Fincas, der Analyse der Blätter, der Erde, Plagen, Fertigationspläne,….. bis zur Erreichung des Reifeindexes der Olive verantwortlich ist, damit die Geschäftsleitung wirklich objektive Entscheidungen treffen kann.

Beide Anbaugebiete sind mit modernster Technologie und Automatik ausgestattet, um bestimmte Arbeitsschritte, wie die Bewässerung nach Sektoren, unter Beachtung der Bodenart des Gebietes und je nach Bodendurchlässigkeit mehr oder weinger Stunden, die Abhänge, usw., zu realisieren sowie das Düngungssystem mit Hilfe des Bewässerungssystems (Fertigation) so einzusetzen, dass die Düngemittelverbindung im Wasser aufgelöst wird und von der Pflanze in optimalster und effektivster Form anabolisiert wird.

Für Galgón 99, S.L. sind die eigenen Olivenhaine die wahren Ölhersteller, weil von diesen die Frucht herrührt, in deren Inneren das Öl enthalten ist, das später mit Hilfe eines völlig natürlichen Verfahrens und ohne jegliche Manipulation gewonnen wird, das heiβt, ohne Einsatz von Chemie oder irgendeines Transformationsprozesses, weil unser Öl, einzig aus der Extraktion in unserer Ölmühle gewonnen wird, so als ob es sich um Apfelsinensaft handeln würde.

 

Geschichte

Ein neuer Weg, um den Olivensaft zu verstehen.

Weiterlesen

Lagerung und konservierung

Wir sorgen dafür, dass das Öl nicht verliert seine Qualitäten.

Weiterlesen

Die Fincas

Sowohl Los Juncales wie auch La Casa del Agua sind Fincas, deren Pflanzung einem traditionellen Standraum unterliegt, das heiβt, ein 10 Meter x 10 Meter groβer Standraum, in dem jeder Olivenbaum im Grunde genommen aus 3 Pflanzen besteht.